Den Osse 2011

Es hat sich wieder gelohnt.

Das Wetter spielte fast immer mit, na ja Samstag morgen über hat es geregnet, es war keine brüllende Hitze, aber Tauchen gut, Grillen gut, alles gut.

Es zahlte sich mal wieder aus, dass wir nicht an einem Wochenende mit Feiertagen in allen Anrainerstaaten da waren. Hier eine kurze Aufstellung der Tauchgänge

Den Osse Kerkweg: Sicht etwa 2 m, manchmal etwas weniger, aber Donnerstag und Freitag schon gut besucht.

Dreischor: Sicht etwa 4 m Samstag und Sonntag überfüllt.

Geheimplatz: Sicht bis 8 m, nichts los. Da geht es sicher wieder hin.

Bemerkenswert war, dass sich fast alle mit dem Blei vertan haben, es war deutlich mehr Salzwasser im Grevelinger so dass man schnell unterbleit war.

Insgesamt war es wieder schön da zu sein.

Geschrieben von: edgar am 2011-07-07 16:53:22